Der Erdäpfel-Blog ...

Die Basis für eine entlastende Basenkur

11.1.2019 -- ist im diesen Fall, der Erdapfel. Mit einer bewußten Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und hin und wieder eine kleine Auszeit nehmen, kann man sich selber viel Gutes tun und unseren Körper  bei all seinen wichtigen Aufgaben unterstützen. Eine Anleitung für eine 3 - wöchige entlastende Basenkur gibts in unserer Erdäpfelbroschüre und ein Rezept aus der Broschüre gibts jetzt gleich hier:

Dreckige Erdäpfel

JA! Natürlich Erdäpfel

1/8l Rapsöl

5 JA! Natürlich Knoblauchzehen

Salz, Kümmel, Kräuter

 

Ungeschälte Erdäpfel waschen und vierteln. Im Mörser 1/8 l Rapsöl mit 5 zerdrückten Knoblauchzehen, 1 EL Kümmel, 1 TL Steinsalz und Kräutern (Thymian, Salbei, Rosmarin) verreiben. Die Erdäpfel darin eintauchen und auf ein Blech setzen. Im Backrohr bei 200° C etwa 1 Stunde braten lassen, zwischendurch wenden. Mit Kräutertopfen, Gewürzjoghurt, Eieraufstrichen, Humus, Cashewmus u.ä. serviert werden die "Dreckigen Erdäpfel" zur vollwertigen Mahlzeit.

 

Veranstaltungen & Kurse:

Wir sind bemüht, unseren Besuchern ein tolles, abwechslungsreiches Programm in unserem Hollersbacher Kräutergarten zu bieten. Die Natur näher bringen - unsere Welt der Kräuter kennen & verstehen lernen und in Harmonie mit Mutter Natur zu leben.

 

» Hier geht's zu unseren Veranstaltungen

Blumen anschauen hat

etwas Beruhigendes ...

 

Sie kennen weder

Emotionen noch Konflikte.

 

(Sigmund Freud)

Unsere Sponsoren

Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinde Mittersill

Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Ministerium für ein lebenswertes Österreich

ja natürlich! Produkte aus biologischer Landwirtschaft