Der Erdäpfel-Blog ...

Erdäpfelauflauf mit Apfel

25.11.2018 -- Einfach ausprobieren, das Gericht wird euch schmecken. Als Hauptspeise oder als Beilage, wie es für euch passt. Heuer haben wir ja beides in Überfluss geerntet, Erdäpfel und Äpfel.

Ihr braucht:

Zutaten - Erdäpfel / Apfelauflauf:

600g JA! Natürlich Erdäpfel

300g JA! Natürlich Äpfel

JA! Natürlich Butter für die Form

Kräutersalz, Pfefffer, Muskat, 

100g JA! Natürlich Zwiebeln

2 JA! Natürlich Knoblauchzehen

2 JA! Natürlich Eier

JA! NatürlichSauerrahm

40 g Parmesan

40g JA! Natürlich Butter zu Belegen

 

Rohe Erdäpfel waschen,schälen und dünnblättrig schneiden.

waschen, entkernen und dünn hobeln ( wenn es große Äpfel sind, halbieren).Haben die Äpfel eine sehr feste Schale, dann schäle ich sie, jeder wie er es mag.

Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und die Erdäpfel abwechselnd mit den Äpfel einschichten. Zwischendurch immer wieder würzen.

Die feingehackte Zwiebel in Butter anrösten und über das Geschichtete geben. Die Eier, den Sauerrahm, den Knoblauch ( fein gehackt ) und den Parmesan verrühren und drübergießen. Mit Butterflocken belegen und bei ca. 150 Grad eine gute Stunde backen.

Man kann das Ganze auch in kleine Auflaufformen und portionsweise backen.

Das Ganze muss sehr weich gegart sein, dann schmeckt es richtig gut. Ich verwende am liebsten säuerliche Äpfel. Gutes Gelingen und Mahlzeit !

 

Veranstaltungen & Kurse:

Wir sind bemüht, unseren Besuchern ein tolles, abwechslungsreiches Programm in unserem Hollersbacher Kräutergarten zu bieten. Die Natur näher bringen - unsere Welt der Kräuter kennen & verstehen lernen und in Harmonie mit Mutter Natur zu leben.

 

» Hier geht's zu unseren Veranstaltungen

Blumen anschauen hat

etwas Beruhigendes ...

 

Sie kennen weder

Emotionen noch Konflikte.

 

(Sigmund Freud)

Unsere Sponsoren

Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinde Mittersill

Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Ministerium für ein lebenswertes Österreich

ja natürlich! Produkte aus biologischer Landwirtschaft