Der Erdäpfel-Blog ...

Erdäpfelbalsam

6.8.2018 -- Für alle, die beim Modul am Kräutertag nicht dabei waren, gibt es heute das Rezept für den Erdäpfelbalsam. Ein wunderbares Hausmittel bei rissiger und trockener Haut und bei rauen Ellbogen. Ihr müsst euch einen Erdäpfel - Ölauszug vorbereiten, dann ist das Rühren vom Balsam ganz leicht. Das Rezept:

Den Erdäpfel-Ölauszug kann man ganz einfach selbst herstellen. Dazu 2 fein geriebene Kartoffeln in leicht erwärmtes Olivenöl einlegen und ziehen lassen, bis das Wasser der Kartoffeln komplett verdampft ist. Achtung ! Das Gemisch darf am Herd nur leicht vor sich hin "simmern",  denn sonst werden die Erdäpfel frittiert. Dann die Öl-Kartoffel-Mischung in ein Glas füllen und einige Tage ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb /Tuch abseihen. 

 

Fettphase
25 g Erdäpfel-Ölauszug
20 g Lanolin

5 g Bienenwachs

5g Kakaobutter

 

Wasserphase
35 g destilliertes Wasser oder Hydrolat

 

Wirkstoffe
10 Tropfen D-Panthenol

5 Tropfen Sanddorn-Fruchtfleischöl oder Propolistinktur

 

Konservierung
9 Tropfen Cosgard

 

Bienenwachs und Lanolin zusammen mit dem Ölauszug erwärmen und auflösen. Wenn es flüssig ist, die Kakaobutterpellets dazu geben und mit der Restwärme der Ölmischung schonend einschmelzen. Das Wasser ebenfalls erwärmen und langsam unter stetem Rühren in die Fette eingießen – geduldig so lange rühren, bis die Salbe gekühlt ist, da sich ansonsten Wasser und Fett wieder trennen.

Schneller geht es, wenn man die Creme in einem kalten Wasserbad fertigrührt – wenn sie handwarm ist, kann man die Wirkstoffe und die Konservierung mit einrühren.

Zuletzt in saubere Tiegel abfüllen und beschriften.

Danke an Inge Josel für das wunderbare Rezept.

Veranstaltungen & Kurse:

Wir sind bemüht, unseren Besuchern ein tolles, abwechslungsreiches Programm in unserem Hollersbacher Kräutergarten zu bieten. Die Natur näher bringen - unsere Welt der Kräuter kennen & verstehen lernen und in Harmonie mit Mutter Natur zu leben.

 

» Hier geht's zu unseren Veranstaltungen

Blumen anschauen hat

etwas Beruhigendes ...

 

Sie kennen weder

Emotionen noch Konflikte.

 

(Sigmund Freud)

Unsere Sponsoren

Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinde Mittersill

Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Ministerium für ein lebenswertes Österreich

ja natürlich! Produkte aus biologischer Landwirtschaft