hollerhexei mitglied werden

Der Erdäpfel-Blog ...

Kräutererdäpfel

11.7.2018 - Heurige Erdäpfel nicht schälen, nur gut abbürsten, vierteln und in eine Schüssel geben. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Olivenöl und viel frischen Kräutern, wie Thymian, Rosmarien,..  dazu geben und gut mischen. Die Erdäpfel locker auf ein Backblech legen und im Rohr knusprig braten. Schmecken wunderbar und sind so einfach zubereitet.

Dazu einen Sauerrahmdip und Salat. -- Für den Dip: Basilikum, Majoran, Oregano, Schnittlauch und Petersilie ( ca. 6 Eßl.) grob hacken,  mit 3 EL Ja! Natürlich Olivenöl pürieren. 1/8 l Ja! Natürlich Sauerrahm dazurühren. 1 Knoblauchzehe dazu drücken und das Ganze mit Kräutersalz abschmecken.

Frisch geerntet sind die Kräuter nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr dekorativ. Man isst ja mit dem Auge mit. Je farbenfroher ein Lebensmittel ist, je bunter unsere Speisen sind, desto mehr Energie steckt drinnen.

 

Veranstaltungen & Kurse:

Wir sind bemüht, unseren Besuchern ein tolles, abwechslungsreiches Programm in unserem Hollersbacher Kräutergarten zu bieten. Die Natur näher bringen - unsere Welt der Kräuter kennen & verstehen lernen und in Harmonie mit Mutter Natur zu leben.

 

» Hier geht's zu unseren Veranstaltungen

Blumen anschauen hat

etwas Beruhigendes ...

 

Sie kennen weder

Emotionen noch Konflikte.

 

(Sigmund Freud)

Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinde Mittersill

Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Ministerium für ein lebenswertes Österreich

ja natürlich! Produkte aus biologischer Landwirtschaft


 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Logoleiste Bund Land Leader EU 2018 PRINT