Der Erdäpfel-Blog ...

Setzerdäpfel

4.3.2019 -- Heute werde ich meine Setzerdäpfel mal durchkontrollieren und schauen , ob alles in Ordnung ist. Durch die Wärme der letzten Woche fangen sie ja schon an zu keimen. Aufpassen,  im Keller soll es nicht zu warm sein ( 4 Grad wäre ideal). Wer selber keine Setzerdäpfel hat, muss sich ein gutes Saatgut besorgen. Es gibt ja die verschiedensten Sorten, probiert mal wieder eine neue Sorte. Und jetzt noch ein Rezept,..

Erdäpfel mit den ersten Wildkräutern

Ja, man findet sie schon ganz vereinzelt, Vogelmiere, Giersch und ein paar Brennnesselspitzen , --- sammeln und fein hacken.

Die Erdäpfel sauber waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

In eine geölte, feuerfeste Form einschichten, mit den Wild - bzw. Gartenkräutern bestreuen, salzen, ein wenig Flüßigkeit dazugeben und im Rohr , bei 180 Grad, gar werden lassen.( Garzeit richtet sich nach der Dicke der Scheiben)

Schmecken wunderbar mit einem Salat dazu.

Man kann über die rohen Erdäpfelscheiben auch noch kleine, gewürzte Hühnerhaxerl legen und im Rohr braten.

Veranstaltungen & Kurse:

Wir sind bemüht, unseren Besuchern ein tolles, abwechslungsreiches Programm in unserem Hollersbacher Kräutergarten zu bieten. Die Natur näher bringen - unsere Welt der Kräuter kennen & verstehen lernen und in Harmonie mit Mutter Natur zu leben.

 

» Hier geht's zu unseren Veranstaltungen

Blumen anschauen hat

etwas Beruhigendes ...

 

Sie kennen weder

Emotionen noch Konflikte.

 

(Sigmund Freud)

Unsere Sponsoren

Nationalpark Hohe Tauern

Gemeinde Mittersill

Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Ministerium für ein lebenswertes Österreich

ja natürlich! Produkte aus biologischer Landwirtschaft